Hauptseite


SACRAMENTO COMMUNITY MOBILISIERT, UM PRINCIPAL DR. WIEDER EINZUSTELLEN. RAJA OAKDALE K-8

2022-06-21 09:00:00 - Sacramento, Kalifornien, Vereinigte Staaten - (PR-Distribution™)

SACRAMENTO COMMUNITY MOBILISIERT, NACHDEM OAKDALE PRINCIPAL DR. RAJA OHNE ERKLÄRUNG ENTFERNT

Schüler aus Oakdale hält ein Schild hoch, auf dem die Wiedereinstellung von Dr. Raja bei der Vorstandssitzung des Twin Rivers Unified School District am 6 gefordert wird. Foto von Kubra Nikbeen Jon. 

SACRAMENTO - 21. JUNI 2022

Während sich der Twin Rivers Unified School District auf seine wöchentliche Vorstandssitzung vorbereitet, gehen die Schüler der Oakdale K-8 School von Tür zu Tür und bitten Mitschüler und Gemeindemitglieder, für die sofortige Wiedereinstellung ihres Schulleiters, Dr. Kadhir Rajagopal, besser bekannt als „ DR. Raja“. 

Die Schule und die breitere Gemeinde von Sacramento fragen weiterhin „Warum?“ nach einer Entscheidung vom 17. Dezember 2021, Dr. Raja von seiner Position als Schulleiter an der Oakdale Elementary School zu entfernen. Die Entscheidung kam ohne Vorwarnung oder Erklärung, trotz einer deutlichen Verbesserung der Schulmoral, der Anwesenheit, der Testergebnisse, der Sicherheit und eines brandneuen Mentorenprogramms unter der Leitung des Schulleiters, das eine historisch unterdurchschnittliche Schule zum Besseren veränderte. 

„Dies hat eine Gemeinschaft wirklich dazu gebracht, soziale Gerechtigkeit zu fordern“, sagte Ramona Landeros, Gründerin der Benito Juarez Organization. Sie führt die örtliche Basisorganisation an und fordert die sofortige Wiedereinstellung von Dr. Raja. „Es ist entscheidend, dass wir so vielen Kindern und Dr. Raja Gerechtigkeit widerfahren lassen. Er verdient es. Er hat nichts falsch gemacht, außer die Kinder zu lieben und sie zu inspirieren, neue Höhen zu erreichen, etwas sein zu wollen. Wir sind fest entschlossen, den Kurs zu halten.“

Landeros und Hunderte anderer Gemeindemitglieder planen, an der Vorstandssitzung des Twin Rivers Unified School District am 21. Juni teilzunehmen, um sich Gehör zu verschaffen. Oakdale-Schüler, -Eltern, -Lehrer und -Gemeindemitglieder verpflichten sich, sich im Namen ihres Schulleiters und ihrer Gemeinschaft auszusprechen. 

Sie fordern Antworten und die sofortige Wiedereinstellung des Schulleiters, von dem sie sagen, dass er Mobbing und Gewalt in der Schule beendet und ein Umfeld der Leistung gefördert hat. 

Als Antwort auf Fragen führte der Schulbezirk ein privates „Personalproblem“ an und muss trotz lautstarker Aufrufe der Gemeinde in den letzten 5 Monaten noch eine Entscheidung über die Wiedereinstellung treffen. 

Dr. Raja war 2011 California State Teacher of the Year und ist der Gründerautor von Handz on Mentors, einem innovativen Programm, das jedem Schüler einen kulturell angemessenen Einzel-Mentor zur Unterstützung zur Verfügung stellt und sowohl im Klassenzimmer als auch verantwortlich ist und raus. 

„Die Idee ist folgende: Wir werden Studenten nicht durchfallen lassen. Durch das Handz On Mentors-Programm schenken wir jedem einzelnen unserer Schüler Liebe. Wir schaffen ein Umfeld, in dem sich jedes Kind geliebt und umsorgt fühlt“, sagte der inzwischen entlassene Schulleiter Dr. Raja. Dank seiner Programmierung erhielt Oakdale für drei Jahre ein Stipendium in Höhe von 600,000 US-Dollar von der Sierra Health Foundation, das Handz on Mentoring für 100 schwarze Schüler und Workshops zu Alphabetisierung, Trauma und Wellness für 100 schwarze Eltern versprach. 

Laut Lehrern und Schülern in Oakdale hat die Gemeinde keinen der Vorteile gesehen, seit ihr Schulleiter im Dezember entfernt wurde. Ohne die Leitung von Dr. Raja hat die Umsetzung des Handz on Mentorship-Programms gelitten, sodass Schülern die Unterstützung fehlt und Eltern die ihnen versprochenen Workshops nicht erhalten. 

Zuvor war Dr. Raja stellvertretender Schulleiter an der Grant High School. Er war auch in Dokumentarfilmen über soziale Gerechtigkeit zu sehen, Lösen der Ungleichung von Jameel Pugh und dem Film von 2018, Die Pushouts von Dr. Victor Rios, der die Pipeline von der Schule zum Gefängnis dokumentierte. 

„Wir haben eine Lösung“, sagte Dr. Raja. „Diese Lösung heißt Liebe. Es ist die Lösung für Gefängnisse; Waffengewalt; zur Prostitution; zu den Kämpfen auf unserem Campus.“ 

Oakdale-Studenten übernahmen bei der Vorstandssitzung am 13. Juni die Führung, um ihren Schulleiter zurückzufordern: 

„Vor Dr. Raja gab es viele Kämpfe. Es gab viele Streitereien“, sagte Neveah Armstrong, Achtklässlerin in Oakdale, und unterdrückte die Tränen. „Als er ging, gab es mehr Kämpfe, mehr Streit, mehr Waffendrohungen. 

Bitte hören Sie auf, Ihre Antworten aufzuschieben. Wir brauchen ihn.“

Von Isabel Soloaga 

Ansprechpartner für die Presse:


Name
Isabel Soloaga
Unternehmen
Benito Juarez-Vereinigung
Telefonnummer
707-718-3918
E–Mail
Ergebnisse in Google anzeigen